Kürzlich haben wir einige Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vorgenommen, um dem neuen Datenschutzrecht der EU nachzukommen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

< Back to Recipe Center

Reisnudeln mit Seeteufel und kalifornischn Mandeln

 Reisnudeln mit Seeteufel und kalifornischn Mandeln
1
Prep time: , Cook time: , Total time:

INGREDIENTS:

INGREDIENTS:

2 Knoblauchzehen

50 g Ingwerwurzel

1 rote Chilischote

150 g Shiitake-Pilze

1 Bund Frühlingszwiebeln, 250 g Reisnudeln

400 g Filet vom Seeteufel

3 EL Sonnenblumenöl

2 EL kalifornisch Mandelblättchen

2 El Sesamöl

2 EL Sojasauce

2 EL trockener Sherry

2 EL gehacktes Koriandergrün


Zubereitung:

Zubereitung:

Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein schneiden oder hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen und hacken. Stiele der Shiitakepilze entfernen, Pilze in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und schräg in 2 Zentimeter lange Stücke schneiden. Reisnudeln nach Packungsanweisung garen, abschrecken und beiseite stellen. Seeteufelfilet in 8 kleine Medaillons schneiden. Einen Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne oder einem Wok erhitzen, kalifornische Mandelblättchen darin goldbraun braten. Mandeln herausnehmen, Seeteufel in der heissen Pfanne von jeder Seite 1 Minute braten, ebenfalls herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben, Knoblauch, Ingwer, Chili, Pilze und Frühlingszwiebeln 2 Minuten braten, dabei ständig rühren. Reisnudeln, kalifornische Mandelblättchen, Sesamöl, Sojasauce, Sherry und Seeteufelmedaillons zufügen und 2 Minuten durchkochen lassen. Abschmecken und mit Koriander bestreut anrichten. 

Nährwertangaben:

Nährwertangaben:

Calories 387; Fat 23 g; Protein 22 g; Carb 22 g;

Bewerten Sie dieses Rezep

Bewerten Sie diese Rezept
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.