Kürzlich haben wir einige Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vorgenommen, um dem neuen Datenschutzrecht der EU nachzukommen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

< Back to Recipe Center

Spargel mit Mandelpiccata

Spargel mit Mandelpiccata
1
Prep time: , Cook time: , Total time:

INGREDIENTS:

INGREDIENTS:

1,5 kg weißer Spargel

Salz

1 EL Zucker

1 TL Butter

2 Eier

50 g geriebener Parmesan

50 g kalifornisch Mandelblättchen

8 dünne Kalbsschnitzel á 60 g

Salz

Pfeffer

Mehl

Butterschmalz zum Braten

Für die Soße:

2 Bund Petersilie

8 Sardellenfilets

2 EL Zitronensaft

3 EL geriebene kalifornische Mandeln

Salz

120 ml Olivenöl

Pfeffer


Zubereitung:

Zubereitung:

Spargel waschen und schälen, die holzigen Enden entfernen. In einem großen Topf Wasser mit Salz, 1 EL Zucker und 1 TL Butter zum Kochen bringen. Spargel zugeben und 15 Minuten kochen. Währenddessen Soße und Schnitzel vorbereiten: Petersilie waschen, trocken schütteln und abzupfen, zusammen mit Sardellenfilets, Zitronensaft und geriebenen kalifornischen Mandeln in einen Blitzhacker geben. Gleich salzen, damit die Soße schön grün bleibt. Nach und nach das Olivenöl zugeben, zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier mit Parmesan in einer Schüssel verquirlen. Kalifornische Mandelblättchen unterrühren. Kalbsschnitzel leicht salzen und pfeffern, in Mehl wenden und durch die Ei-Käse-Mandel-Mischung ziehen. Butterschmalz in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Piccate darin braten. Insgesamt 5 bis 6 Minuten garen, nach 2 bis 3 Minuten einmal wenden. Spargel mit Piccate und Petersiliensauce servieren. Dazu passen Salzkartoffeln oder Kartoffelgnocchi.

Nährwertangaben:

Nährwertangaben:

Calories 877; Fat 40 g; Protein 111 g; Carb 16 g;

Bewerten Sie dieses Rezep

Bewerten Sie diese Rezept
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.