ATTRAKTIVE NÄHRWERTE

ATTRAKTIVE NÄHRWERTE

ATTRAKTIVE NÄHRWERTE

Hallo Gesundheitsbesessene

Warum entscheiden sich Verbraucher für Mandeln? Ganz einfach: ein unglaublich guter Geschmack zusammen mit Nährwerten, die jeden (und jeden Körper) überzeugen. Mehr als 75% der Verbraucher betrachten Mandeln als "sehr wohlschmeckend und nahrhaft"2, so dass Sie beide Seiten befriedigen, wenn Sie sie in Ihr Repertoire an Zutaten aufnehmen und diesem dadurch nicht nur einen köstlichen „Crunch“, sondern auch eine Vielfalt von lebenswichtigen Nährstoffen hinzufügen. Kalifornische Mandeln bieten eben all dies!

Die gute Nachricht für Hersteller ist, dass man für jeden in Mandeln enthaltenen Nährstoff gesundheitsbezogene Angaben machen kann, die diesem speziellen Nährstoff zugeordnet sind. Hier finden Sie eine vollständige Liste der EFSA genehmigten Nährstoffangaben, die in Bezug auf Mandeln gemacht werden können.

  • Beim Gramm-für-Gramm-Vergleich zeigen Mandeln den höchsten Anteil an Eiweiß (6 g/30 g-Portion), Ballaststoffen (3,7 g / 30 g-Portion) und vier essentiellen Nährstoffen von allen Baumnüssen auf: Kalzium (79 mg / 30 g-Portion), Vitamin E (7,9 mg / 30 g-Portion), Riboflavin (0,3 mg / 30 g-Portion) und Niacin (1 mg / 30 g-Portion.

  • Mandeln sind reich an Alpha-Tocopherol Vitamin E, einem Antioxidans-Nährstoff, der hilft, schädliche freie Radikale im Körper zu neutralisieren. Eine 30-Gramm-Portion Mandeln liefert 65% der empfohlenen Tagesdosis (ETB).

  • Mandeln sind reich an Magnesium (21% ETB / 30 g-Portion), Kalium (10% ETB / 30 g-Portion) sowie Phosphor (21% ETB / 30 g-Portion) und eine Quelle von  Eisen (8%  ETB / 30 g-Portion).

1. Almond Consumer Attitudes, Awareness and Usage Survey, Sterling-Rice Group, 2011.

2. Global Perceptions Report, Sterling-Rice Group, 2013.