Privacy Policy & Terms of Use

Kürzlich haben wir einige Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vorgenommen, um dem neuen Datenschutzrecht der EU nachzukommen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen für die Website von Almond Board of California

Letzte Aktualisierung: 6. Juni 2018

Die vorliegenden Datenschutzrichtlinien enthalten Regeln dazu, wie das Unternehmen Almond Board of California („Almond Board“, „wir“ oder „uns“) die von den Nutzern dieser Website (die „Site“) erhobenen Daten und Informationen erhebt, nutzt, pflegt und offenlegt. Diese Datenschutzrichtlinien gelten für die Site und sämtliche von uns über die Site angebotenen Produkte und Dienste (zusammen die „Dienste“).

In Bezug auf europäisches Datenschutzrecht wie unter anderem die europäische Datenschutz-Grundverordnung (die „DSGVO“) ist die verantwortliche Stelle die Firma Almond Board of California, 1150 9th Street, Suite 1500, Modesto, CA 95354, USA.

GRUNDSÄTZE DES DATENSCHUTZES

Zum Schutz der Vertraulichkeit Ihrer Daten handeln wir stets nach den folgenden Grundsätzen:

  • Wir erheben von Ihnen nicht mehr personenbezogene Daten als unbedingt notwendig;
  • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die in den vorliegenden Datenschutzrichtlinien angegebenen Zwecke, wenn Sie nichts Anderweitiges mit uns vereinbaren;
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter benötigen, werden diese von uns nicht weiter gespeichert; und
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur für die in den vorliegenden Datenschutzrichtlinien angegebenen Zwecke und nur in der hier angegebenen Weise an Dritte weiter.

DIE VON UNS ERHOBENEN DATEN

  • Personenbezogene Daten. Wir können personenbezogene Daten von den Nutzern der Website auf verschiedene Weise erheben, unter anderem wenn Sie unsere Sites besuchen oder sich auf diesen registrieren, unsere Newsletter abonnieren, an einer Befragung teilnehmen oder ein Formular ausfüllen und in Verbindung mit anderen Aktivitäten, Diensten, Features oder Ressourcen, die wir für Sie über unsere Dienste bereitstellen. Die Daten, zu deren Vorlage wir Sie eventuell bitten, sind unter anderem etwa Name, Titel, Berufsbezeichnung, Firma, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Geburtsdatum, Geschlecht und/oder Familienstand. Sie können die Angabe der von uns erbetenen Daten jeweils ablehnen, eventuell können Sie dann jedoch nicht weiter an mit der Site verbundenen Aktivitäten teilnehmen oder bestimmte Informationen erhalten.
  • Nicht personenbezogene Daten. Wir können eventuell nicht personenbezogene Daten zu Ihrer Person erheben, wenn Sie mit unseren Sites interagieren. Nicht personenbezogene Daten sind etwa Browsername, Typ des Computers, auf der Site angesehene Dateien, Clickstream-Daten und technische Informationen zu den von Ihnen für die Verbindung mit der Site genutzten Mitteln wie Betriebssystem und verwendete Internet-Dienstanbieter. Insoweit wir diese nicht personenbezogenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpfen, gelten die vorliegenden Datenschutzrichtlinien für die Nutzung dieser Daten durch uns.

WIE WIR PERSÖNLICH IDENTIFIZIERBARE DATEN NUTZEN

Wir können personenbezogene Daten für folgende Zwecke erheben und nutzen:

  • Zur Verarbeitung von Transaktionen. Mit den von Ihnen vorgelegten Daten können wir auf der Site ausgeführte Transaktionen verarbeiten oder wie anderweitig notwendig unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen, wie etwa Bestellungen bestätigen, Rechnungen ausstellen und Produkte und Dienste bereitstellen.
  • Zur Verbesserung des Kundendienstes. Mit den von Ihnen vorgelegten Daten können wir Ihre Anforderungen von Kundendienstleistungen beantworten und bestimmte Bedürfnisse effizienter erfüllen. Wir werden dies auf Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen tun.
  • Zur Personalisierung Ihres Website-Nutzererlebnisses. Wir können Daten in aggregierter Form nutzen, um ein Verständnis darüber zu gewinnen, wie unsere Website-Nutzer die Dienste als Gruppe nutzen. Wir werden dies auf Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen tun.
  • Zur Verbesserung der Dienste. Wir können die von Ihnen gegebenen Informationsrückmeldungen („Feedback“) zur Verbesserung unserer Dienste nutzen. Wir werden dies auf Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen tun.
  • Zur Durchführung von Werbeaktionen und Wettbewerben und für andere Site-Features. Mit Ihrer Einwilligung werden wir Ihre personenbezogenen Daten, Präferenzen und Einzelheiten zu Ihren Transaktionen dazu nutzen, um Sie über E-Mail, SMS-Textmitteilung, Internet oder Telefon über unsere Produkte und Dienste, so unter anderem über speziell auf Sie zugeschnittene Sonderangebote, Ermäßigungen, Werbeaktionen, Veranstaltungen, Wettbewerbe u. a. informiert zu halten. Natürlich steht es Ihnen frei, die Zusendung von Mitteilungen über einzelne der erwähnten Kommunikationskanäle abzulehnen („Opt-Out“).
  • Zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten dazu nutzen, um auf Ihre Anfragen, Fragen und/oder anderen Bitten zu antworten. Wir werden dies auf Grundlage unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber, unserer rechtlichen Pflichten und unserer berechtigten Geschäftsinteressen tun.
  • Um Sie über Angebote von Dritten, die für Sie eventuell von Interesse sind, informiert zu halten. Wir können Ihre Daten dazu nutzen, um Sie über Angebote, Programme, Produkte oder Dienste von Dritten, die für Sie eventuell von Interesse sind, informiert zu halten.
  • Zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften. Um Ihnen gesetzlich vorgeschriebene Mitteilungen oder solche Mitteilungen zuzusenden, die notwendig sind, um Sie über Änderungen bei den von uns für Sie bereitgestellten Diensten zu informieren. Zum Beispiel etwa Mitteilungen zu Änderungen und Zusätzen zu diesen Datenschutzrichtlinien und anderen gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungen und Informationen. Diese Mitteilungen zu den Diensten werden keine Werbeinhalte enthalten und für diese ist keine vorherige Einwilligung ihrerseits erforderlich, wenn sie Ihnen per E-Mail oder SMS-Text zugesandt werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für diese Zwecke nutzen, würden wir unsere rechtlichen Pflichten nicht erfüllen können.
  • Um unsere rechtlichen und vertraglichen Pflichten hinsichtlich der Weitergabe von Daten an Strafvollzugsbehörden zu erfüllen.
  • Um diejenigen anderen Zwecke zu erfüllen, für die Sie personenbezogene Daten vorlegen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke nutzen, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Daten mitteilen, oder für die wir anderweitig Ihre Einwilligung einholen.

WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. Wir haben in Verbindung mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Daten durch uns Verarbeitungsverfahren und Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die verhindern sollen, dass Unberechtigte auf personenbezogene Daten, Benutzernamen, Passwörter, Transaktionsinformationen und andere Daten, die auf der Site gespeichert sind, zugreifen, diese ändern, offenlegen oder vernichten. Kein Verfahren zur Übertragung von Daten über das Internet und kein elektronisches Datenspeicherungsverfahren ist jedoch hundertprozentig sicher. Daher können wir, obwohl wir alle wirtschaftlich vertretbaren Mittel zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einsetzen, keine hundertprozentige Sicherheit für Ihre Daten garantieren.

OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir können aggregierte und andere nicht persönlich identifizierbare Daten über unsere Website-Nutzer ohne Einschränkung offenlegen. Wir können personenbezogene Daten zu Ihrer Person auf die im Folgenden angegebenen Weisen und an die folgenden Parteien offenlegen:

  • Partner und Zweiggesellschaften. An unsere Mutter- und Zweiggesellschaften, Joint-Venture-Unternehmen und Werbepartner, damit diese die Daten in einer Weise nutzen können, die den in diesen Datenschutzrichtlinien erwähnten Zwecken entspricht.
  • Beauftragte und Dienstleister. An Auftragnehmer, Dienstleister und andere Dritte, die wir einsetzen, damit sie unser Geschäft unterstützen, Dienste erbringen oder in unserem Auftrag und zu Ihrem Nutzen Transaktionen ausführen oder Dienste erbringen.
  • Marketing. Mit Ihrer Einwilligung an Dritte für die Zwecke ihrer eigenen Direktvermarktungsaktivitäten, um Ihnen Informationen zu Produkten zu liefern, die für Sie eventuell von Interesse sind, sowie für andere in diesen Datenschutzrichtlinien spezifisch erwähnte Zwecke.
  • Rechtsverfahren. Insoweit gesetzlich vorgeschrieben, wie etwa um einer gerichtlichen Verfügung oder einem anderen Rechtsverfahren zu entsprechen, oder wenn wir in gutem Glauben der Auffassung sind, dass die Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit von Anderen zu wahren, um Betrug aufzudecken oder um einer behördlichen Aufforderung nachzukommen.
  • Bestimmte Geschäftsübertragungen. Als Teil einer Geschäftstransaktion des Unternehmens wie einem Zusammenschluss, einer Übernahme, einer Joint-Venture-Unternehmung oder der Finanzierung oder dem Verkauf von Firmenvermögen. Die Daten können auch bei Insolvenz, Konkurs oder Zwangsverwaltung offengelegt werden. Wir werden uns im angemessenen Umfang bemühen, alle Erwerber der Daten anzuweisen, Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise zu nutzen, die den Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinien entspricht.
  • Einwilligung. In sonstiger Weise mit Ihrer persönlichen Einwilligung.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, eine Kopie von sämtlichen Daten zu verlangen, die wir zu Ihrer Person halten. Sollten Sie eine Kopie von Ihren personenbezogenen Daten wünschen, sollten Sie sich mit Hilfe der nachstehend gegebenen Kontaktdaten an uns wenden. Bevor wir Ihnen solche Daten aushändigen, müssen Sie uns eventuell Nachweise zu Ihrer persönlichen Identität vorlegen. Sollten Sie feststellen, dass die von uns über Sie gehaltenen Daten falsch oder überholt sind, können Sie verlangen, dass wir diese Daten berichtigen, indem Sie die nachstehend angegebenen Kontaktdaten verwenden.

Sie können unter bestimmten Umständen verlangen, dass wir die Verarbeitung der zu Ihrer Person gehaltenen persönlich identifizierbaren Daten einstellen oder diese Daten löschen. Wenn wir eine Geschäftstransaktion durchführen oder eine rechtliche Grundlage zur Aufbewahrung der Daten besteht, kann es eventuell unmöglich sein, dass wir die Verarbeitung der Daten einstellen oder alle Daten löschen. Sie sollten jedoch Kontakt mit uns aufnehmen, um mit uns zu besprechen, wie wir Ihnen bei der Erfüllung Ihrer Bitte behilflich sein können.

Wenn wir Ihre Daten verarbeiten, weil Sie zu dieser Verarbeitung Ihre Einwilligung gegeben haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen oder uns zu bitten, die Verarbeitung der von uns zu Ihrer Person gehaltenen personenbezogenen Daten einzustellen oder einzuschränken, indem Sie die nachstehend angegebenen Kontaktdaten verwenden.

Sie können uns unter bestimmten Umständen auch bitten, Ihre personenbezogenen Daten an einen Dritten zu übertragen. Falls Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten bzw. dazu, wie Sie diese Rechte ausüben können, wünschen, sollten Sie sich mit Hilfe der nachstehend gegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Sollten Sie in der europäischen Union ansässig sein, haben Sie das Recht, jederzeit bei der in Ihrem Land zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

Wir werden Ihre Daten so lange wie nötig aufbewahren, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, um Dienste für Sie bereitzustellen, um unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen, um Streitigkeiten beizulegen und um unseren Vereinbarungen Geltung zu verschaffen.

Sollten Sie von uns Marketing-E-Mails erhalten, können Sie die Zusendung solcher E-Mails abbestellen, indem Sie in jeder der E-Mails auf „abbestellen“ („unsubscribe“) klicken. Sie können die Zusendung von mit unserem Dienst verbundenen Mitteilungen, die keinen Werbeinhalt haben, nicht ablehnen.

WEBSITES VON DRITTEN

Auf der Site finden Sie eventuell Werbeinhalte oder andere Inhalte, die mit den Websites und Diensten unserer Partner, Lieferanten, Werbeträger, Sponsoren, Lizenzgeber und anderer Dritter verknüpft sind. Wir haben keine Kontrolle über diese Inhalte oder Links, die auf diesen Websites erscheinen, und wir sind nicht verantwortlich für die Praktiken auf Websites, die mit der Site verknüpft sind bzw. durch Links auf diesen Sites verknüpft sind. Zudem können sich diese Websites oder Dienste, unter anderem auch deren Inhalte und deren Links, ständig ändern. Diese Websites und Dienste haben eventuell eigene Datenschutz- und Kundendienstrichtlinien. Für das Browsing auf anderen Websites, wie unter anderem auch Websites mit einem Link zur Site, sowie für die Interaktion mit diesen Websites gelten die Bedingungen und Richtlinien der jeweiligen Websites.

 

COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN

  • Wie bei den meisten anderen Websites erheben auch wir bestimmte Daten automatisch und speichern diese in Log-Dateien. Solche Daten können unter anderem Internetprotokoll-Adressen (IP-Adressen), Browsertyp, Internet Service Provider (ISP), verweisende Seiten und Ausgangsseiten, die auf unserer Site angesehenen Dateien (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystem, „Datum/Uhrzeit“-Stempel und/oder Clickstream-Daten zur Analyse von Trends in aggregierten Daten und zur Verwaltung der Site sein.
  • Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien zum Speichern von Sitzungsdaten, zur Analyse von Trends, zur Verwaltung der Site, zum Nachverfolgen („Tracking“) der Bewegungen der Benutzer auf der Site und zum Sammeln von demografischen Daten zu unserer Nutzerbasis insgesamt. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, zu der oft ein anonymer „Unique Identifier“ gehört, der von den Computern einer Website zu Ihrem Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird.
  • Wie lange ein Cookie auf Ihrem Gerät oder Computer bleibt, hängt vom Typ des Cookies ab. „Persistent Cookies” (dauerhaft gespeicherte Cookies) bleiben so lange auf Ihrem Gerät oder Computer, bis sie zeitlich auslaufen oder gelöscht werden. „Session Cookies“ (Sitzungscookies) bleiben nur so lange auf Ihrem Gerät oder Computer, wie Sie selbst sich auf unserer Site aufhalten.
  • Wir verwenden auf der Site sowohl „First Party“-Cookies (eigene Cookies) als auch „Third Party“-Cookies (Cookies von Dritten). „First Party“-Cookies sind unsere eigenen Cookies. „Third Party“-Cookies werden über unsere Dienste von einem Dritten wie einem Werbeträger auf Ihr Gerät oder Ihren Computer gesetzt.
  • Weitere Informationen zu Cookies und dazu, wie Sie diese deaktivieren und/oder löschen können, finden Sie unter www.aboutcookies.org. Falls Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden, können Sie eventuell nicht vollständig auf die Site zugreifen oder diese nutzen. Um mehr dazu zu erfahren, welche Optionen Werbeträger Personen bieten, um zu entscheiden, wie ihre Daten erhoben und verwendet werden, gehen Sie bitte zu den Websites der Digital Advertising Alliance (www.aboutads.info), der Network Advertising Initiative (www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp) oder der European Digital Advertising Alliance (www.youronlinechoices.eu).

ÄNDERUNGEN AN DIESEN DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Wir können die vorliegenden Datenschutzrichtlinien jederzeit nach eigenem Ermessen ändern oder aktualisieren. Wenn wir dies tun, werden wir das Veröffentlichungsdatum der jeweiligen Neufassung oben auf dieser Seite anzeigen. Falls wir an diesen Datenschutzrichtlinien wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Ihnen dies hier per E-Mail oder mit Hilfe eines entsprechenden Hinweises auf der Site vor dem Inkrafttreten der jeweiligen Änderung mitteilen. Wir würden Ihnen raten, diese Seite häufig in Bezug auf eventuelle Änderungen einzusehen, um sich darüber informiert zu halten, auf welche Weise wir die von uns erhobenen personenbezogenen Daten schützen. Sie nehmen hiermit zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass Sie selbst dafür zuständig sind, diese Datenschutzrichtlinien in regelmäßigen Zeitabständen einzusehen und sich über eventuelle Änderungen bei diesen in Kenntnis zu setzen.

MINDERJÄHRIGE UNTER 16 JAHREN

Die Site richtet sich nicht an Minderjährige im Alter von unter 16 Jahren und wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen bzw. fordern diese nicht zur Vorlage solcher Daten auf. Falls wir Kenntnis davon erhalten, dass wir personenbezogene Daten von einem Minderjährigen unter 16 Jahren erhoben oder erhalten haben, werden wir diese Daten umgehend löschen. Falls Sie meinen, dass wir Daten von oder zu einem Minderjährigen unter 16 Jahren erhalten haben, sollten Sie sich mit Hilfe der nachstehend gegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

WO WIR IHRE DATEN SPEICHERN

  1. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten können in Länder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR), unter anderem auch in die USA, übertragen werden. Wir werden uns im angemessenen Umfang bemühen, dafür zu sorgen, dass Ihre personenbezogenen Daten nach unseren Sicherheitsverfahren und im Einklang mit den vorliegenden Datenschutzrichtlinien behandelt werden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder, die anerkanntermaßen ein ausreichendes Datenschutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten bieten, oder an Stellen außerhalb dieser Länder gemäß den vom geltenden Datenschutzrecht gestatteten Mechanismen übertragen.

KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Sollten Sie irgendwelche Fragen zu den vorliegenden Datenschutzrichtlinien, zu den auf der Site angewandten Praktiken oder zu Ihrem geschäftlichen Umgang mit uns haben oder Ihre Rechte ausüben oder Beschwerden vorbringen wollen, so nehmen Sie bitte über die folgenden Kontaktdaten Kontakt mit uns auf:

Data Privacy Office

Almond Board of California

1150 9th Street

Suite 1500

Modesto, CA 95354, USA

Tel.: +1 209 549 8262

E-Mail: Privacy@almondboard.com

Sie können auch direkt bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen.